Stellungnahme der Organisatoren der Vierspänner-WM Limburg 2020

Aufgrund der heute veröffentlichten Bekanntmachung über die Verlängerung der Maßnahmen im Zusammenhang mit dem Corona-Virus werden sich die Veranstalter der Weltmeisterschaften der Vierspänner Limburg 2020 nochmals mit allen Beteiligten absprechen, um die verschiedenen Möglichkeiten zu diskutieren. Das Verbot genehmigungspflichtiger Veranstaltungen wurde vom 1. Juni bis zum 1. September verlängert.

Um eine sinnvolle Entscheidung treffen zu können, müssen alle vorhandenen Möglichkeiten gründlich untersucht werden. Die Veranstalter möchten allen Beteiligten in Kürze ihre Entscheidung mitteilen können.

Das Ergebnis dieser Absprachen wird sobald wie möglich über alle verfügbaren Kommunikationskanäle bekannt gegeben.

Zurück
Stellungnahme der Organisatoren der Vierspänner-WM Limburg 2020

© World Horse Driving 2020
Created by